Professionelle Hardware zur Virtualisierung:

Die Grundlage hochperformanter & hochverfügbarer Server

Der konsequente Einsatz hochwertigster Hardware-Komponenten, die speziell für einen Dauerbetrieb im Rechenzentrum entwickelt wurden und höchste Qualitäts- und Leistungsanforderungen erfüllen, ermöglicht uns die Bereitstellung hochverfügbarer und hochperformanter Cloud Server zum optimalen Betrieb von geschäftskritischen Internet-Anwendungen. Nutzen Sie unsere skalierbare, ausfallsichere und ultraschnelle Infrastruktur für Ihre Online-Shops und E-Commerce-Anwendungen
weitere Informationen:

Professionelle Serversysteme

Für unsere Server-Cluster kommen professionelle, speziell für den Rechenzentrumsbetrieb entwickelte Server von Super Micro Computer zum Einsatz, die auf einer offenen und modularen Standardarchitektur basieren. Die Server zeichnen sich durch eine äußerst hohe Zuverlässigkeit und einer Energieeffizienz von ≥94% aus.

Maximale I/O durch Solid-State-Drives (SSD)

Als Datenspeicher kommen in allen Servern ausschließlich speziell für Datencenter optimierte Solid-State-Disks von Intel zum Einsatz. Diese bieten gegenüber herkömmlichen Laufwerken eine erheblich höhere Robustheit, deutlich kürzere Zugriffszeiten und einen verringerten Stromverbrauch.

High Performance Server-Prozessoren

Es kommen ausnahmslos aktuelle Intel Xeon Scalable Prozessoren zum Einsatz, die speziell für rechenintensive Aufgaben, wie virtualisierte Infrastrukturen, High Performance Computing und Datenanalysen in Echtzeit gedacht sind. Die CPUs bieten optimale Leistungsreserven bei bestmöglicher Energieeffizienz.

40 Gbit/s Highspeed-Netzwerkanbindung

Alle Server verfügen über eine redundante Ethernet-Netzwerkanbindung mit 40 Gbit/s. Für eine optimale Latenz sind dabei alle Netzwerkverbindungen, innerhalb eines Server-Clusters, mit SFP+ Twinax Direct Attach Copper (DAC) realisiert. Der redundante Internet-Uplink erfolgt über Glasfaser (mit optischen Modulen).

100% redundante Hardware

Sämtliche Hardware-Komponenten sind vollständig redundant ausgelegt, um eine maximale Verfügbarkeit zu gewährleisten. Alle virtuellen Maschinen sind so konfiguriert, dass beim Ausfall eines physikalischen Servers automatisch auf eine andere Hardware umgeschwenkt wird.

Business Cloud Server

Anzahl der Prozessor-Kerne (Intel Xeon Scalable)
Dedizierter Arbeitsspeicher (ECC RAM) in Gigabyte
Highspeed Internet-Datenvolumen (bis zu 40 Gbit/s) in Gigabyte/Monat, jedes weitere GB 0,10 €
Solid-State-Drive Festplattenkapazität in Gigabyte

272/ Monat


Unser Angebot wendet sich ausschließlich an Unternehmer (im Sinne des § 14 BGB). Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

Die Abrechnung erfolgt jeweils zum ersten eines Monats rückwirkend auf Basis von Kalendertagen. Angebrochene Tage werden als volle Tage abgerechnet.

Die zu einem Cloud Server gebuchte Festplattenkapazität kann jederzeit vergrößert, jedoch niemals verkleinert werden. Eine Kündigung ist jederzeit möglich.